Oropesa del Mar / Orpesa

Oropesa del Mar / Orpesa

Oropesa del Mar / Orpesa

Oropesa del Mar / Orpesa

Oropesa del Mar / Orpesa

Oropesa del Mar / Orpesa

Oropesa del Mar / Orpesa

Oropesa del Mar / Orpesa

Oropesa del Mar / Orpesa

Im Verlauf seiner Geschichte war Oropesa del Mar mit seiner strategischen Lage Anziehungspunkt für viele Kulturen. Es gibt Überreste des Paläolithikums und der Iberer. Im Jahre 1233 eroberte Jakobus I. seine Burg, die den höchsten Teil der malerischen Ortschaft krönt. In der Epoche von Philipp II. wird angesichts der zahlreichen Angriffe der Piraten der imposante Königs-Turm erbaut.

Soziales Milieu

Die hautpsächliche wirtschaftliche Tätigkeit ist der Tourismus in allen seinen Bereichen. Ihm folgt die Landwirtschaft.

Stadtrundgang

Der alte Ortskern ist sehenswert. Man besichtigt die Ruinen der Stadtmauern und die arabische Burg, die Virgen de la Paciencia-Wallfahrtskapelle und die Stadt der Antiquare. Die Strandpromenaden am Hafen, den Königsturm und den Fussgängerweg von dem Concha-Strand nach Morro de Gos-Strand. Ebenso die Gärten in Marina D’Or, die zu einen angenehmen Spaziergang bei dem Genuss einer abwechselungsreichen Vegetation und einer modernen Architektur einladen.

Landschaft

Verschiedene Landschaften an der Küste von Oropesa: Ausgedehnte und im Norden offene Strände, Buchten wie der Concha-Strand und Steilküsten und Buchten mit Kiefern im südlichen Teil wie La Renegà.

Essen & Trinken

In Oropesa del Mar gibt es eine Vielzahl von Restaurants, in denen Sie eine ausgezeichnete Küche genießen können, die die besten Meeresfrüchte mit Produkten von unseren reichhaltigen Feldern vereint und Ihnen authentische kulinarische Köstlichkeiten für den Genuss aller Sinne servieren.

Hier fügen wir die Website hinzu, auf der Sie die gesamte Liste der Bars, Restaurants und Cafés der Stadt einsehen können:

Liste der Restaurants in Oropesa

Liste der Bars und Kneipen in Oropesa

Liste der Cafés und Eisdielen