Aquädukt Santa Lucía (Sot de Ferrer), kulturell und historisch relevantes Bauwerk
#

Aquädukt Santa Lucía


Sot de Ferrer

 

Aquädukt, das Wasser zu den landwirtschaftlichen Feldern leitet. Es wurde über einem steinernen Rundbogen gebaut. Es ist 4 Meter hoch und 1,2 Meter breit und durchquert die Schlucht Santa Lucía.

Es besteht aus Abschnitten, die als Gewölbesteine bekannt sind. Aufgrund ihrer Beschaffenheit sind sie einer starken statischen Spannung ausgesetzt, die sie jedoch horizontal zu den äußeren Stützpunkten leiten. Um diesen Druck nach außen zu kompensieren, dienen die Felswände der Schlucht als Strebewerke. Der genaue Ursprung des Aquädukts ist unbekannt, es ist jedoch über 600 Jahre alt.


Daten