Fest des San Antonio de Villahermosa del Rio
#

San Antonio


Im Januar, an dem am nächsten zum 17. liegenden Wochenende, werden die Feste zu Ehren von San Antonio Abad gefeiert. Abgerundet wird dieses Wochenende mit einem monumentalen Lagerfeuer auf der Plaza Carlos Fabra, begleitet von der Segnung der Tiere auf der Plaza de la Iglesia und der Verteilung von Kuchen um das Feuer herum. Das Dorf Villahermosa ist dadurch geprägt, dass es jedes Jahr eine größere Anzahl von Tieren, hauptsächlich Pferde, zusammenbringt. Gegen Mitternacht wird der „Toro Embolado“ (Feuerstier) dargeboten, gefolgt von einem beliebten Volksfest, das von den Quintos und Quintas des Ortes organisiert wird.

Am Sonntag ereignet sich eine Prozession zur Einsiedelei von San Antonio, begleitet von der Musikkapelle von Jose Pradas, wo die Eucharistie gefeiert wird. Danach folgt die Sammlung der Spenden von den Häusern des Dorfes. Am Nachmittag und zum Abschluss der Veranstaltungen findet auf dem Rathausplatz die traditionelle Versteigerung statt.


Weitere Informationen