Fest der Karwoche in Almassora
#

Karwoche


Die Karwoche in Almassora wird von der Asociación de Cofradías, der Vereinigung der Bruderschaften, organisiert und umfasst traditionelle Prozessionen, bei denen die Stille eine wesentliche Rolle einnimmt. Am Ostersonntag um 9 Uhr morgens ist Almassora jedoch ein einziges Fest aus Musik, Feuerwerken, Freilassen von Tauben usw.

Am Gründonnerstag um Mitternacht wird in der „Vila“ (Altstadt) das Ereignis der „Tambors de Passió“ (Trommeln der Passion) gefeiert:

TAMBORS DE PASSIÓ hat sich zu einem wahren Massenereignis der Karwoche in Almassora entwickelt. Eine Stunde lang ertönen Trommeln und Pauken und spielen einen einzigen Rhythmus im Einklang, den Rhythmus der TAMBORS DE PASSIÓ.

Jeden GRÜNDONNERSTAG, wenn Mitternacht näher rückt, strömen Hunderte von Menschen zur Plaza Mayor. Trommeln und Pauken mischen sich erwartungsvoll unter die Menschenmenge, die bereit ist, sich von einem schlichten und doch so beeindruckenden Akt mitreißen zu lassen.

„Vater, in deine Hände befehle ich meinen Geist...“ und als er das sagt, verschied er. Und die Erde bebte... 23:59 Uhr... Absolute und überwältigende Stille... 00:00 Uhr…Ohrenbetäubenden Lärm... Aus dem Nichts heraus... Eine unübertroffene Darbietung, die Jahr für Jahr auf unserer geliebten Plaza Mayor de la Vila wiederholt wird.

Nach einigen Minuten auf der Plaza beginnt die Prozession der Trommeln durch die Hauptstraßen der Altstadt, bis sie wieder zur Plaza Mayor zurückkehrt.

Sobald der Festakt vorbei ist, kehrt die Stille in den Straßen der Vila bis zur Prozession des Heiligen Begräbnisses am Karfreitag wieder ein.

Tambors de Passió beginnt an der Plaza Mayor de la Vila und verläuft über die folgende Strecke durch die Hauptstraßen der Altstadt von Almassora: Calle San Vicente, Plaza de la Picaora, Calle Santa Quitéria, Calle Trinidad, Calle San Joaquín, Plaza de la Iglesia, Calle Ntra. Frau De la Luz, Calle San Vicente, Calle Virgen de los Dolores, Travesía E. Gimeno, und sie endet wieder bei der Plaza Mayor.

 


Weitere Informationen

Telefon: +34 964 560 001
Fax: +34 964 563 051

[email protected]
www.almassora.es