E2. Die Mauern von Espadán
# # # #

E2. Die Mauern von Espadán


  • Entfernung (Km): 53.44
  • Steigung (m): 2127
  • Zeit: 5h
  • Einstufung: Schwarz
  • Start von: Artana

 

Beschreibung

Diese anspruchsvolle und wohltuende Tour verbindet qualvolle Anstiege mit den atemberaubenden und beruhigenden Ausblicken auf die Orangenplantagen und auf den Stadtkern von Vall d'Uixó.

Wir radeln in Artana los und fahren bergauf in Richtung Puntal und zweigen dort ab, um den langen Weg herabzufahren, der uns zum Vall d'Uixó führt. Nun fahren wir über ein steiles Gefälle, aber es lohnt sich wegen der Korkeichen, die in Alfondeguilla auf uns warten. Die alten Weidewege, die nach Chovar führen, bringen uns wieder mitten in die unberührte Landschaft der Gegend zurück, während wir nach einer Fahrt bergab durch das immer frische Umbría de Castro bergauf nach Eslida fahren.

Der Besuch in Eslida ist ein Höhepunkt dieser harten Tour, die in Artana endet und eine echte physische Herausforderung für uns sowie ein Balsam für unsere Seele war.


Downloads