Sant Cristòfol Hermitage, Sant Mateu, discover the religious architecture
#

Mittelalterliches Gefängnis


Sant Mateu

Dieses mittelalterliche Gebäude war im 13. und 14. Jahrhundert Sitz des Cort Vella, dem ersten Rathaus der Stadt, bis der Stadtrat im 15. Jahrhundert in das Palasthaus Cort Nova umzog.

Im Kellergeschoss befinden sich einige Kerker aus dem 15. Jahrhundert und in den anliegenden Räumen eine ethnologische Ausstellung. Die Kerker zeichnen sich durch massive Vormauerwände, ein Tonnengewölbe und einen Fußboden aus Quadersteinen aus.

Eine Legende besagt, dass Anfang des 15. Jahrhunderts der Heilige Vicente Ferrer zu Besuch in Sant Mateu war und ein Einsiedler in diesen Kerker gesperrt wurde, der der Teufel war, da er trotz seiner Fußfesseln und verriegelter Türen aus seiner Zelle verschwand.

 


Daten