Kirche von San Francisco
#

Kirche von San Francisco


L'Alcora

Gegründet 1632 von den franziskanischen Brüdern Alcántaras zur gleichen Zeit wie das Kloster, das heute nicht mehr existiert. In den Kapellen des Evangeliums und der Epistel sind Gipsverzierungen und Steingemälde (1748 und 1734) zu sehen. Presbyterianischer Bogen mit Malereien, die seraphische Attribute darstellen und von zwei Engeln getragen werden. Das Weihwasserbecken ist aus dem 18. Jahrhundert.
Im Jahr 1977 wurde sie für den öffentlichen Gottesdienst geschlossen und nach Restaurierungsarbeiten im Oktober 1995 wiedereröffnet.

 


Daten


Weitere Informationen

Das Kirche liegt an der Plaza San Francisco.